Selekta

Die Selekta waren Aufbauklassen für Begabtem solange die Mädchenschulen noch keine eigene Oberstufe hatten, die zum Abitur führte. Das Abitur konnten Mädchen damals nur als Externe an Knabengymnasien machen.


Zurück zur Übersicht

« Back to Glossary Index

Kommentare sind geschlossen.